MitmachAktion 2020

Informationen zu dieser Aktion und wie Du Dich beteiligen kannst, findest du hier

 

 


Neuester Beitrag:

Damit das Lächeln nicht aus der Öffentlichkeit verschwindet !

Da jetzt in den Geschäften, in den öffentlichen Verkehrsmitteln und andernorts kein sichtbares Lächeln mehr möglich ist, hier zwei Ideen, wie Du vielleicht ein Lächeln beim Gegenüber auslösen und damit Verbindung schaffen kannst.


Newsletter-Anmeldung

* indicates required


Austauschtreffen

In diesen ungewöhnlichen Zeiten entsteht Redebedarf. Die ganze Welt ringt nach Lösungen für ein so noch nicht dagewesenes Problem. Die Informationen, die auf unterschiedlichsten Plattformen kursieren, sind so vielseitig und unklar und teilweise auch sehr emotional und verwirrend, dass es leicht ist in Überforderung und Angst zu geraten. Davon abgesehen hat sich der Tagesablauf von den meisten so stark verändert, dass jede/r nach neuen Strukturen suchen muss.

 

Wir eröffnen hier einen Raum des Austauschs. Darüber, was uns gerade bewegt, was wir fühlen und wahrnehmen, wie es uns mit der Situation geht. Mit der Idee, dass wir uns gegenseitig unterstützen bei uns zu bleiben, Ideen und Inspirationen austauschen und gemeinsam weiter wach auf das Weltgeschehen schauen.

 

Möchtest Du dabei sein? Du bist herzlich Willkommen.

 

Immer Mittwoch um 19:00 Uhr über Zoom

Schicke einfach eine Mail an uns und dann erhälst du die Zugangsdaten.


MOrgenmeditation

Es ist einfach schön, ein gemeinschaftliches Morgenritual zu haben, das hilft verbunden, zentriert und gelassen in den Tag starten zu können. Und so bieten wir jeden morgen um 7:00 Uhr eine gemeinsame Morgenmeditation von ca. 15 Minuten über Zoom an. Falls du dazu kommen möchtest, einfach eine Mail an uns schreiben. Du bist herzliche Willkommen!

Hier Live-Mitschnitte der Meditationen. Wir wechseln die Meditationsform pro Woche.


Das Klopapier-Experiment

 

Eva und Peter Kammerer vom Institut "Bewusster leben und lieben" haben ein sehr sehenswertes Video veröffentlicht, das wir gerne hier teilen möchten.

 



Träume - Workshop     04.03.2020 von 19:00 – ca. 20:30 Uhr in Wörsdorf

 „Am Anfang des Jahres stehen die guten Vorsätze. Vorsätze fühlen sich jedoch oft nach Anstrengung, nach nötiger Disziplin an. Wie wäre es den Fokus mal auf unsere (Lebens)Träume zu richten?

 

Wir laden dich dazu ein, dich mit uns in einer kleinen Gruppe (max. 8 Personen)  deinen Träumen zu öffnen.

Warum in der Gruppe?

Weil in einer Gruppe immer vielfältigere Ideen entstehen und man sich gegenseitig beim Aussprechen der eigenen Träume inspirieren kann. Und, falls du dafür offen bist, in einer Gruppe oft mehr Ideen zu finden sind, die dir bei der Umsetzung deiner Träume  helfen können. Dieses Angebot ist ein Geschenk an dich und an deine Träume, auf dass welche davon wahr werden können. 

Bitte meldet euch dazu verbindlich bis 18:00 Uhr am Vortag an.


Anmeldung per Mail


Wir berühren Menschen

 

Auch 2020 sind wir wieder unterwegs, um Berührungen zu verschenken. Als erster Termin steht der 25.-27.09.2020 in Stemwede–Wehdem beim Wald- Healing-Festival fest.

 

Informationen und Eindrücke der letzten zwei Jahre findest Du im Rückblick                        

GEdanken zum Träume-Abend

Am Mittwoch den 4. März haben wir uns in kleiner Runde von 7 Personen Zeit genommen uns auf verschiedene Weise unseren Träumen zu nähern. Es war eine sehr anregende Runde und wir haben verschiedenste Aspekte von Träumen miteinander angeschaut. Folgende dabei entstandene Gedanken würden wir gerne hier mit euch teilen: Wir kamen zu dem Schluss, dass Träumen gut ist, wenn es in uns schöne Gefühle auslöst, uns kreativ werden lässt, uns dazu bringt offen und neugierig in die Welt und ihre...

Mitmachaktion

 

Informationen zu dieser Aktion und wie Du Dich beteiligen kannst gibt es hier


Die Woche der kindlichen Neugier

Fällt diese Jahr leider aus!

Da auch für uns derzeit keine sinnvolle Planung aufgrund der Corona-Ausbreitung möglich ist, haben wir uns entschlossen "Die Woche der kindlichen Neugier" dieses Jahr abzusagen. Wir sind aber bereits daran Alternativen zu entwickeln. Bald hierzu mehr!

Eine Woche, um sich bewusst Zeit zu nehmen, die Welt und sich selbst mit kindlicher Neugier zu betrachten. Diese mal mit dem Schwerpunktthema Kommunikation. Neugierig?

Weitere Infos findest Du hier!